März 21, 2024

Behandlung von Akne, Narben und Sonnenschäden mit chemischem Peeling

Haben Sie mit Akne, Narben und sonnengeschädigten Flecken zu kämpfen, die Sie nicht loswerden können, egal wie viele Cremes Sie verwendet oder Behandlungen Sie durchgeführt haben? Wir möchten Ihnen gerne vorstellen chemische Peelings. Falls Sie noch nie davon gehört haben: Chemische Peelings sind ein beliebtes kosmetisches Verfahren oder eine Behandlung, die sehr wirksam bei der Behandlung von Narben ist und die Haut glatter und reiner aussehen lässt. Darüber hinaus werden wir die Vorteile dieser kosmetischen Behandlungen erklären, wie sie Akne, Narben und Sonnenschäden auf unserer Haut behandeln und wie sie Ihnen helfen können, das Vertrauen in Ihre eigene Haut zurückzugewinnen.

Das beste tiefe chemische Gesichtspeeling in Albanien

Was ist ein chemisches Peeling?

Für chemische Peelings werden in der Regel Chemikalien und Säuren mit starken Peelingeigenschaften verwendet. Ihre Haut erscheint glatter, reiner und jugendlicher, nachdem ein chemisches Peeling durchgeführt wurde, um Öl, Schmutz und abgestorbene Hautzellen zu entfernen.

Chemische Peelings gibt es in vielen Formen, von einfachen natürlichen Hausmitteln bis hin zu professionellen Peelings, die von Dermatologen verwendet werden. Bevor Sie sich für ein chemisches Peeling entscheiden, sollten Sie sich von einem Arzt beraten lassen. Auf diese Weise wird Ihre Haut geschützt und nicht durch scharfe Chemikalien geschädigt. Der Arzt wird Sie auch beraten, wie Sie Ihre Haut nach dem Verfahren pflegen sollten, damit die Ergebnisse optimal sind. 

Vorteile einer Gesichtspeeling-Behandlung

Die wichtigsten Vorteile chemischer Peelings sind unabhängig von Ihrem Hautproblem:

  • Dieses Verfahren verursacht keine Schmerzen.
  • Es wird die beste Lösung für Aknenarben und andere Pigmentierungsprobleme Ihrer Haut sein.
  • Dieses Verfahren hat keine Nebenwirkungen.
  • Der Wiederherstellungsprozess ist einfach und schnell. 
  • Es handelt sich um eine erschwingliche Behandlung, die von den meisten Kliniken angeboten wird. 
  • Fast jeder Hauttyp ist für dieses Verfahren geeignet. 

Tiefe chemische Gesichtspeelings bei Aknenarben

Verjüngen Sie aknenarbige Haut mit maßgeschneiderten chemischen Peelings

Aknenarben können eine unangenehme Erinnerung an frühere Ausbrüche sein und das Selbstwertgefühl einer Person stark beeinträchtigen. Glücklicherweise haben Verbesserungen bei den kosmetischen Verfahren es möglich gemacht, praktische Lösungen zu finden, und chemische Peelings sind jetzt eine beliebte Option für die Behandlung von Aknenarben. Chemische Peelings zielen auf die geschädigten Hautschichten ab und fördern die Zellerneuerung, um ein glatteres und ebenmäßigeres Hautbild zu erzielen. Im Folgenden werden die potenziellen Vorteile chemischer Peelings für die Verbesserung von Aknenarben näher untersucht. 

Stimuliert die Kollagenproduktion

Die Fähigkeit chemischer Peelings, die Kollagenbildung der Haut zu fördern, ist einer ihrer wichtigsten Vorteile. Das wichtige Protein Kollagen ist für die Festigkeit und Flexibilität der Haut verantwortlich. Aknenarben können dazu führen, dass das natürliche Kollagennetz der Haut gestört wird, wodurch die Haut eine ungleichmäßige Textur und Hohlheit erhält.

Der Hauptzweck des chemischen Peelings besteht darin, die obere Schicht der geschädigten Haut zu entfernen und die natürliche Reaktion des Körpers zur Regeneration der Haut auszulösen. Dies führt zu einer Neubildung der Haut und zur Produktion von Kollagen, was zu einer besser aussehenden Haut führt. Die Kollagenproduktion dient nicht nur der Behandlung von Aknenarben, sondern führt auch zu einer noch glatteren Haut.

Reduziert Hyperpigmentierung

Aknenarben sind oft mit Hyperpigmentierung verbunden, einem Begriff, der dunkle Flecken oder Regionen auf der Haut beschreibt. Diese entstehen durch einen Überschuss an Melanin, der als Reaktion auf die durch die Akne ausgelöste Entzündung gebildet wird. Da sich das überschüssige Pigment in den oberen Hautschichten konzentriert, sind chemische Peelings eine hilfreiche Behandlung für Hyperpigmentierung.

Wenn sich die alte Haut ablöst und durch neue, gesündere Hautzellen ersetzt wird, geht die Hyperpigmentierung zurück. Regelmäßige chemische Peeling-Behandlungen können dazu beitragen, einen gleichmäßigeren Hautton zu erzielen, indem dunkle Flecken, die durch Akne entstanden sind, allmählich aufgehellt werden. 

Gesichtspeelings zur Glättung des Hautbildes

Glättet die Hauttextur

Chemische Peelings sind bekannt für ihre Fähigkeit, die allgemeine Hautstruktur zu verbessern. Ungleichmäßige Hautoberflächen, wie z. B. erhabene oder löchrige Stellen, können durch Aknenarben entstehen. Die äußeren Hautschichten werden mit einer chemischen Lösung sanft abgeschält, was die Produktion neuer Hautzellen anregt. Dadurch wird die Hautstruktur geglättet, Aknenarben werden unauffälliger und der Teint wird verfeinert. 

Stärkt das Selbstvertrauen

Der wohl größte Vorteil chemischer Peelings bei Aknenarben ist die Stärkung des Selbstbewusstseins, die sie bewirken können. Das Selbstwertgefühl einer Person kann durch Aknenarben erheblich beeinträchtigt werden, was dazu führen kann, dass sie sich unsicher fühlt und nicht bereit ist, ihre tatsächliche Haut zu zeigen.

Chemische Peelings sind eine sichere, nicht-invasive Methode zur Behandlung dieser Narben, die dem Patienten sein Selbstvertrauen zurückgibt. Mit einer glatteren, ebenmäßigen Haut fühlen Sie sich vielleicht wohler und können selbstbewusster in die Welt hinausgehen. 

Tiefes Phenol-Crotone-Gesichtspeeling in Albanien, wirksame Behandlung zur Entfernung von Aknenarben und Fältchen

Narben und chemische Peelings

Es könnten einige Narben zurückbleiben, die an die schlimme Zeit der Akne erinnern, selbst wenn die Schübe aufgehört haben. Obwohl diese Narben mit der Zeit heilen werden, gibt es eine Reihe von professionellen Methoden, um sie zu behandeln und diesen Prozess zu beschleunigen. Das chemische Peeling ist eine der am häufigsten verwendeten Techniken zur Behandlung von Narben und bietet hervorragende Ergebnisse. Einige der Vorteile, die chemische Peelings bei Aknenarben bieten, sind:

  • Künftigen Ausbrüchen vorbeugen
  • Nicht verstopfte Poren.
  • Hellt dunkle Flecken auf, die nach der Behandlung der Akne auf der Haut zurückbleiben. 
  • Die Haut wird mit einer glatteren Textur und Tonus hinterlassen. 

Wie bereits erwähnt, wird bei chemischen Peelings die oberste geschädigte Hautschicht entfernt. Dadurch kann sich neue Haut regenerieren, die gesund und strahlend ist. Dies ist eine großartige Behandlung, wenn Sie Ihre Haut pflegen und verjüngen möchten. Diese kosmetische Behandlung ist eine der wirksamsten bei Aknenarben, da sie die Haut tiefgehend behandelt. 

Die Chemikalie schädigt nicht nur gezielt die Haut, indem sie abgestorbene Zellen abtötet und von der Oberfläche entfernt, sondern regt auch die körpereigene Produktion von Kollagen an, das zur Auffüllung von Narben beitragen kann. Chemische Peelings sind jedoch oft nicht die beste Option für stark erhabene oder vertiefte Narben. 

Chemische Peelings zur Entfernung von Sonnenflecken

Chemische Peelings und Sonnenschäden

Wie schädigt die Sonne die Haut?

UV-Strahlung kann die Haut schädigen, wobei die Genetik und der Grad der UV-Exposition eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des Ausmaßes der Schädigung spielen. Nehmen wir an, Sie sind übermäßiger UV-Strahlung ausgesetzt, entweder durch die Sonne oder durch künstliche Quellen wie Solarien. Wir empfehlen Ihnen dringend, dies zu vermeiden. Allerdings kann sie auch zu anderen Erkrankungen führen, z. B. zu Sonnenelastose, d. h. dickerer, gelblicher Haut ohne Stützgewebe, aktinischer Keratose, einer rauen, schuppigen Stelle oder Beule auf der Haut, die sich zu Hautkrebs entwickeln kann, und vielem mehr.

Vorzeitige Alterung, zu der das Auftreten von Sonnenflecken, Falten, feinen Linien und Hyperpigmentierung gehört, ist ein weiterer Hinweis auf UV-Exposition. UV-Strahlung kann die Regeneration der Hautzellen verlangsamen, wodurch sich die Bildung neuer Zellen verzögert und die Dauer von Hautdefekten verlängert. 

Wie kann ein chemisches Peeling Sonnenschäden korrigieren?

Chemische Peelings sind nützlich, um die kosmetischen Auswirkungen der UV-Strahlung zu bekämpfen, aber sie sind kein Heilmittel für krebsartige Hauterkrankungen. Insbesondere Sonnenflecken, Hyperpigmentierung, feine Linien und Falten können durch chemische Peelings weniger auffällig werden. Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei chemischen Peelings um eine Art Tiefenpeeling, mit dem stark pigmentierte Hautzellen, die durch die Sonne geschädigt wurden, entfernt werden.

Chemische Peelings fördern eine schnellere Zellerneuerung der Haut, indem die äußerste Hautschicht durch Peeling entfernt wird. Das Auftreten von Sonnenflecken, feinen Linien, Falten und Hyperpigmentierung kann durch den Ersatz alter Zellen durch neue reduziert werden, und dies ist das richtige kosmetische Verfahren, um dies zu tun.  

In welchen Bereichen des Körpers können chemische Peelings eingesetzt werden?

Obwohl chemische Peelings meist zur Behandlung von Erkrankungen im Gesicht eingesetzt werden, können sie auf Wunsch auch an anderen Körperteilen wie Hals, Armen und Händen angewendet werden. Diese Bereiche werden häufig mit chemischen Peelings behandelt, da sie zu den Körperteilen gehören, die am häufigsten der UV-Strahlung ausgesetzt sind, und weil sie leicht zu erkennen sind. Sprechen Sie mit dem Hautarzt, der Ihr chemisches Peeling durchführt, über alle anderen Bereiche, die Ihnen Sorgen bereiten könnten. Die Dauer der Behandlung kann je nach Größe des behandelten Bereichs variieren.

Tiefes Phenol-Croton-Öl-Peeling in Albanien

Wie bereite ich mich auf das Verfahren vor?

Wenn Sie einen Termin bei einem Dermatologen für ein chemisches Peeling vereinbart haben, sollten Sie an einige Faktoren denken:

  • Ändern Sie nichts an Ihrer Hautpflegeroutine und den Produkten, die Sie verwenden. Das bedeutet, dass Sie die gleiche Routine beibehalten sollten, da neue Dinge die Haut reizen können, bevor das chemische Peeling fertig ist.
  • Wenn Sie in Ihrer Hautpflegeroutine Retinoide verwenden, informieren Sie Ihren Dermatologen, und wie bereits erwähnt, sollten Sie vor dem chemischen Peeling keine neuen Retinoide ausprobieren.
  • Wachsen Sie Ihr Gesicht nicht vor dem Eingriff. 

Was ist nach dem Verfahren zu erwarten?

Das Endergebnis des chemischen Peelings hängt stark vom Dermatologen und der Art des Peelings ab, das für den Patienten verwendet wird, da sie sich in ihrer Stärke unterscheiden. 

  • Ihre Haut wird nach dem Eingriff gereizt und gerötet sein, aber das geht von selbst zurück.
  • Einige Arten von chemischen Peelings können mehrere Folgetermine erfordern. 
  • Sie sollten Ihre Haut mit einer Feuchtigkeitscreme befeuchten, die keine scharfen Duftstoffe und Chemikalien enthält.
  • Versuchen Sie, die Sonne so weit wie möglich zu meiden, und wenn Sie doch ins Freie gehen, vergessen Sie nicht, einen Lichtschutzfaktor aufzutragen. 
  • Die maßgeschneiderten Nachsorgeprodukte und -tipps werden Ihnen von Ihrem Dermatologen empfohlen. Vergessen Sie nicht, sie genau zu befolgen, wenn Sie eine strahlende und gesunde Haut haben möchten. 

Was Sie nach einem chemischen Peeling erwartet

Leichtes Peeling

Die Erholungsphase nach einem leichten Peeling kann 1 bis 7 Tage dauern, und in den ersten Tagen kann es zu Rötungen kommen. Nachdem die Rötung abgeklungen ist, kann die Haut beginnen, sich zu schälen, und es dauert etwa 3 bis 7 Tage. Damit die Haut richtig abheilen kann, sollten Sie mindestens 3 Mal am Tag eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Vergessen Sie nicht, jedes Mal, wenn Sie nach draußen gehen, Sonnenschutzmittel zu verwenden. Auf diese Weise schützen Sie Ihre Haut vor UV-Strahlen. 

Nach einem leichten Peeling können Sie bereits am nächsten Tag wieder Make-up tragen. Je nach Bedarf kann dieses Verfahren alle 2 bis 5 Wochen wiederholt werden, wobei 3 bis 5 Termine erforderlich sein können. Dies hängt jedoch von Ihnen ab und davon, was der Dermatologe empfiehlt.

Mittleres Peeling

Nach einem mittleren Peeling dauert es 7 bis 14 Tage, bis die Haut abgeheilt ist. Während dieser Zeit können Sie ein wenig geschwollen sein und die Haut wird rot sein. Nach 48 Stunden kann die Schwellung schlimmer werden, aber keine Sorge, das geht mit der Zeit von selbst zurück. Während dieser 14 Tage verkrustet die Haut und beginnt sich zu schälen. 

Jeden Tag sollten Sie eine bestimmte Zeit lang nach jeder Gesichtsreinigung eine Salbe verwenden. Verwenden Sie zehn bis vierzehn Tage lang ein antivirales Medikament, um Entzündungen und Reizungen zu vermeiden. Denken Sie auch daran, die Sonne so weit wie möglich zu meiden, und selbst wenn Sie sich ihr aussetzen, sollten Sie zum Schutz Ihrer Haut viel Sonnenschutz verwenden. Nach dem Eingriff müssen Sie möglicherweise zu einer Nachuntersuchung in die Klinik kommen. Auf diese Weise kann der Dermatologe überprüfen, ob alles so ist, wie es sein sollte.

Tiefes Peeling

Nach einem tiefen chemischen Peeling dauert die Erholungsphase normalerweise zwischen 14 und 21 Tagen. Sie werden starke Schwellungen und Rötungen haben. Um die Haut zu behandeln, wird Ihr Arzt einen chirurgischen Verband über die behandelte Stelle legen. Außerdem kann er Ihnen Schmerzmittel empfehlen, um Unbehagen und Schmerzen zu lindern. Etwa zwei Wochen lang müssen Sie die betroffene Stelle waschen und mehrmals täglich eine Salbe auftragen, um sie so feucht wie möglich zu halten. 

Nach einem tiefen chemischen Peeling regeneriert sich die Haut in den behandelten Regionen innerhalb von etwa zwei Wochen, die Rötung kann jedoch noch einige Monate anhalten. Die behandelte Haut kann möglicherweise nicht bräunen oder dunkler oder heller werden als gewöhnlich. Wenn Sie sich von einem chemischen Peeling erholen, sollten Sie vielleicht zu Hause bleiben. 

Bald nach der Behandlung werden Sie wahrscheinlich Nachfolgetermine benötigen, damit Ihr Arzt den Heilungsprozess überwachen kann. Rötungen können Sie mit Make-up abdecken, bis die behandelte Stelle vollständig mit neuer Haut bedeckt ist, was in etwa zwei Wochen der Fall sein sollte. Vergessen Sie nicht, Ihre Haut jeden Tag mit Sonnenschutzmitteln zu behandeln.

Häufig gestellte Fragen

Kann ein chemisches Peeling Aknenarben entfernen?

Chemische Peelings sind ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Aknenarben, und wenn sie von erfahrenen Dermatologen durchgeführt werden, können sie sehr wirksam sein und großartige Ergebnisse liefern. Je nach Ihrem speziellen Fall benötigen Sie möglicherweise mehr als eine Sitzung. 

Welches chemische Peeling eignet sich am besten zur Behandlung tiefer Aknenarben?

Je nach Schweregrad der Erkrankung und anderen Faktoren eignen sich leichte und mittlere chemische Peelings am besten zur Behandlung von Aknenarben. 

Wie viele chemische Peeling-Sitzungen sind für Aknenarben erforderlich?

Die Anzahl der erforderlichen chemischen Peelings hängt von dem Peeling ab, das der Dermatologe auswählt. Wenn Ihr Dermatologe zum Beispiel ein mittleres Peeling vorschlägt, benötigen Sie 3 Sitzungen mit einer Wartezeit von 4 Wochen dazwischen. 

Können chemische Peelings tiefe Narben entfernen?

In den meisten Fällen haben sich chemische Peelings als sehr wirksam bei der Behandlung von Narben erwiesen, die durch Hyperpigmentierung oder Akne entstanden sind. Dies hängt jedoch vom Schweregrad der Narben ab. 

Wie sicher sind chemische Peelings?

Chemische Peelings sind seit vielen Jahren beliebt und ihre Sicherheit ist sehr hoch, so dass es keinen Grund zur Sorge gibt. 

Jessica

Jessica

Lernen Sie Jessica kennen, die mitfühlende Website-Herausgeberin mit einer Leidenschaft für Medizintourismus, medizinische Eingriffe, plastische Chirurgie und die Entdeckung der Wunder Albaniens. Durch ihre informativen und eloquenten Texte leitet und befähigt sie die Leser, fundierte Entscheidungen über die Gesundheitsversorgung zu treffen und die Schönheit dieses bezaubernden Landes zu erkunden. Lassen Sie Jessica Ihre vertrauenswürdige Quelle für alles rund um Gesundheit, Reisen und Selbstfindung sein.

Inhaltsübersicht

Kontakt aufnehmen

de_DEGerman

Instagram und Facebook

BRAUCHEN SIE EINEN RAT VON UNSEREN EXPERTEN?

Erhalten Sie ein kostenloses Angebot von einem spezialisierten Arzt

Schnellster Weg Jetzt anrufen oder WhatsApp

Hochladen einer Datei

Die Größe der Datei(en) ist auf 20 MB begrenzt.

Indem ich unten auf die Schaltfläche "Absenden" klicke, stimme ich zu, dass ein Vertreter mich per E-Mail oder telefonisch unter der von mir angegebenen Telefonnummer über die Dienstleistungen von medicaltourisminalbania.com kontaktiert.
Geben Sie das Captcha ein