7. November 2023

Kann eine Oberschenkelstraffung Cellulite beseitigen?

Wenn Sie Hautdellen an Ihren Oberschenkeln bemerken und Ihnen das Aussehen nicht gefällt, sollten Sie eine Oberschenkelstraffung in Betracht ziehen. Viele Menschen sind skeptisch, wenn es um die Oberschenkelstraffung geht und was sie für diesen Körperbereich tun kann. Durch die Entfernung von überschüssiger Haut und Fett werden bei der Oberschenkelstraffung die Oberschenkel neu geformt, so dass die Konturen des Unterkörpers und der Oberschenkel proportionaler und die Haut glatter werden.

Ein chirurgisches Lifting könnte die beste Option für Sie sein, wenn Gewichtsabnahme und Sport Ihnen nicht geholfen haben, Ihr gewünschtes strafferes, jünger aussehendes und proportionaleres Körperbild zu erreichen. In diesem Blogbeitrag stellen wir dies klar und erklären Ihnen alle Oberschenkelstraffung Verfahren und was sie ansprechen können. 

Bild einer Oberschenkelstraffung zur Entfernung von Cellulite

Cellulite und Oberschenkelstraffung

Bei der Oberschenkelstraffung strafft der Chirurg die verbleibende Haut, während er die überschüssige Haut von den Oberschenkeln abzieht. Diese Schönheitschirurgie Die Operation reduziert das Erscheinungsbild von Cellulite und lässt die Beine glatter und besser in Form erscheinen. In manchen Fällen kann die Cellulite sogar verschwinden und das Aussehen von störenden Dellen wird reduziert. 

Die Feststellung, ob die Cellulite durch die Operation beseitigt wird, ist relativ einfach und Sie können es selbst ausprobieren. Sie können versuchen, die hängende Haut an Ihren Oberschenkeln anzuheben. Wenn dadurch die Cellulite verschwindet, wird auch eine Oberschenkelstraffung die Cellulite verschwinden lassen. Wenn die Cellulite jedoch noch vorhanden ist, wird sie durch dieses Lifting nicht beseitigt. Dennoch kann das Erscheinungsbild der Cellulite gemindert werden, und die Oberschenkel wirken straffer.

Was Sie beim Heben und Modellieren der Oberschenkel erwarten können

Das Hauptziel einer Oberschenkelstraffung unterscheidet sich von einer herkömmlichen Fettabsaugung darin, dass sie darauf abzielt, überschüssige Haut zu entfernen. Ein Patient kann mit der schlaffen Haut unzufrieden sein, die nach einer großen Gewichtsabnahme zurückbleibt. Um ein kosmetisch möglichst akzeptables Ergebnis zu erzielen, kann die Operation auch eine gewisse Fettentfernung beinhalten.

Die Oberschenkelstraffung kann Patienten dabei helfen, eine glattere, ausgewogenere und kleinere Form der Oberschenkel zu erreichen. Obwohl die Anhebung der Haut und die Beseitigung einiger Fettablagerungen nicht gerade die Cellulite behandelt, glättet sie in der Regel einige der Dellen, die viele Oberschenkel aufweisen.

Die Wirkung auf Cellulite

Nach einer Oberschenkelstraffung wird Ihre Haut zweifellos insgesamt straffer und glatter sein, aber Personen, die nur mit Cellulite zu kämpfen haben und keine überschüssige Haut haben, sollten diesen Eingriff nicht durchführen lassen. Wenn Sie jedoch überschüssige Haut, überschüssiges Fett und Cellulite haben, ist dies eine Therapie, die sehr erfolgreich alle Ihre Probleme an den Oberschenkeln lösen kann.

Wenn Cellulite Ihr Hauptproblem ist und Sie sich nach einer Gewichtsabnahme keine neue Körperformung wünschen, können Sie in Ihrer Sitzung auch über eine Reihe anderer Cellulite-Behandlungen sprechen. Hier, bei Medical Tourism in AlbanienUnsere Chirurgen werden sich eingehend mit Ihren speziellen Problemen befassen und einen Behandlungsplan entwickeln, der es Ihnen ermöglicht, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Bild einer Oberschenkelstraffung in Albanien für Frauen, die ihre Cellulite loswerden wollen

Was genau ist bei einer Oberschenkelstraffung zu beachten?

Eine kombinierte Technik, die als Lifting und Straffung des Oberschenkelbereichs bezeichnet wird, zielt darauf ab, die überschüssige Haut, das Fett und die Cellulite zu beseitigen, die beim Tragen von Badeanzügen oder kürzerer Kleidung zu Selbstbewusstsein führen können. Das Ergebnis ist sehr natürlich und kann der Oberschenkelkontur ein glatteres, jüngeres Aussehen verleihen.

Tatsächlich können große Bereiche schlaffer Haut nicht ohne einen chirurgischen Eingriff behandelt werden, und bestimmte Fettpolster lassen sich mit Diät und Sport allein nur sehr schwer reduzieren. Da die Oberschenkelplastik zahlreiche Problemzonen an den Oberschenkeln in einer einzigen Behandlung behandeln kann und sehr dramatische Ergebnisse liefert, ist sie in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. 

Wie eine Oberschenkelstraffung funktioniert

Bei einem chirurgischen Eingriff, der als Oberschenkelplastik bezeichnet wird, kommt eine Vollnarkose zum Einsatz. An den Stellen, an denen die Narbe weniger auffällig ist, führt der Chirurg mehrere kleine Schnitte durch und sorgt dafür, dass eine eventuelle Narbenbildung am Ende vollständig verschwindet. Der erste Bereich, der mit einer leichten Fettabsaugung behandelt wird, sind hartnäckige Fettpolster, die Sie loswerden möchten.

Um eine glatte Form zu erreichen, entfernt der Arzt die lose Haut an den Oberschenkeln und zieht die verbleibende Haut um den Muskel herum nach oben. Die Nähte, mit denen diese straffere Haut an ihrem Platz gehalten wird, fallen schließlich heraus, wenn sich die Oberschenkel erholen. Obwohl manche Patienten zwei oder mehr Behandlungen gleichzeitig wünschen, was die Operation natürlich verlängert, dauert der gesamte Eingriff in der Regel drei Stunden.

Wer ist ein idealer Kandidat für eine Oberschenkelplastik?

Im Allgemeinen ist diese Art von Operation für alle Patienten geeignet, die sich einer ausgezeichneten Gesundheit erfreuen und das Aussehen und die Form ihres Oberschenkels verbessern möchten. Um das Ergebnis langfristig zu erhalten, bevorzugen wir, dass die Patienten ein gesundes, stabiles Gewicht halten. Personen mit starken Gewichtsschwankungen sind möglicherweise keine guten Kandidaten für diese Art der Operation. Um ein günstiges Langzeitergebnis zu erzielen, ist eine gesunde Lebensweise erforderlich.

Wie bereits erwähnt, gibt es weitere Alternativen, die besser geeignet sind, wenn Cellulite Ihr Hauptproblem ist. Diese können allein oder in Kombination mit einer Oberschenkelstraffung durchgeführt werden. Personen mit schlaffer Haut, Fettansammlungen und Cellulite sind oft gute Kandidaten für diese Operation. Manche Patienten brauchen nur den Teil der Behandlung, der das Anheben und Straffen beinhaltet, da sie bereits so viel Gewicht verloren haben, wie sie brauchen.

Bild einer erschwinglichen Operation zur Oberschenkelstraffung in Albanien

Arten von Oberschenkel-Lifts

Cellulite kann sich in jedem Bereich Ihrer Oberschenkel entwickeln, und Ihr Arzt wird anhand dessen prüfen, welche Art von Oberschenkelstraffung für Sie geeignet ist, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Außerdem erklären wir Ihnen einige dieser Verfahren und welche Bereiche dabei behandelt werden. 

Innere Oberschenkelstraffung

Eine der häufigsten Stellen, an denen Cellulite auftritt, sind die Innenseiten der Oberschenkel, weshalb der Arzt in diesen Fällen eine Oberschenkelstraffung empfiehlt. Wenn der Arzt entscheidet, dass dies das richtige Verfahren für Sie ist, wird er während des Eingriffs einen kleinen Schnitt zwischen dem Oberschenkel und der Leiste bis zur Falte am Gesäß machen. Danach werden das überschüssige Fett und die Haut entfernt, so dass Sie das gewünschte Aussehen erhalten. 

Mediale Oberschenkelstraffung

Der Arzt wird zu einer medialen Oberschenkelstraffung raten, wenn Sie Cellulite im Bereich der Innenseite Ihres Oberschenkels haben. Der Oberschenkel ist die Stelle des Einschnitts, der in der Falte neben dem Gesäß endet. 

Vertikale Oberschenkelstraffung

Eine ungünstige Auswirkung einer starken Gewichtsabnahme kann Cellulite sein. Der Arzt wird empfehlen, sich für eine vertikale Oberschenkelstraffung zu entscheiden, nachdem er festgestellt hat, dass die Cellulite nach einer drastischen Gewichtsreduktion wesentlich stärker auffällt. Der Schnitt beginnt in der Leistenfalte und reicht bis zur Innenseite des Knies. Auf diese Weise kann der Chirurg eine beträchtliche Menge an Fett und Haut entfernen, so dass Sie das gewünschte Aussehen erhalten. 

Spiralförmige Oberschenkelstraffung

Personen mit ausgeprägter Oberschenkelzellulitis sollten über eine spiralförmige Oberschenkelstraffung nachdenken. Bei dieser Oberschenkelstraffung kann der Chirurg den gesamten Oberschenkel modellieren, wobei die Innen- und Außenseite sowie die Vorder- und Rückseite der Oberschenkel behandelt werden. Der Schnitt beginnt direkt unterhalb des Gesäßes und reicht bis zur Trennlinie zwischen Scham- und Oberschenkelbereich.

Bild zur Darstellung der Genesung nach einer Oberschenkelstraffung in Albanien

Wie lange dauert die Genesung nach einer Oberschenkelstraffung?

Die Erholungszeit nach einer Oberschenkelstraffung hängt vom Patienten ab. Einige heilen in der Regel in zwei Wochen oder weniger, während andere etwas mehr Zeit brauchen können. Der plastische Chirurg rät, sechs Wochen lang keinen Sport zu treiben oder schwere Lasten zu heben, um Beschwerden zu vermeiden, die zu einem ernsteren Problem führen könnten.

Der Patient muss sich während dieser Zeit entspannen und bewegen. Ziel ist es, den Blutfluss aufrechtzuerhalten, um die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern. Außerdem muss der Patient die Anweisungen des Arztes befolgen und einen Stützverband anlegen. Für einen kurzen Zeitraum kann die Einnahme von Schmerzmitteln erforderlich sein. Um den Heilungsprozess zu unterstützen, gibt der plastische Chirurg dem Patienten eine Liste mit genauen Anweisungen mit, die er zu Hause befolgen soll.

Beibehaltung Ihrer Ergebnisse

Nach einer Oberschenkelstraffung sind regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung von entscheidender Bedeutung. Sie sollten darauf achten, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, regelmäßig Übungen zur Muskelstraffung durchzuführen, nicht zu rauchen und fettreiche, kohlenhydrathaltige Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu streichen. Diese gesunden Praktiken werden Ihnen helfen, das Ergebnis Ihrer Oberschenkelstraffung zu erhalten, und Sie werden sich selbstbewusster fühlen.  

Cellulite bekämpfen

Sie kennen jetzt die beste Behandlung für Cellulite, wenn Sie sich über das Aussehen Ihrer Oberschenkel Sorgen machen. Vereinfacht ausgedrückt ist Cellulite Fett, das seine Bindegewebsstruktur verloren hat und dadurch eine plumpere Textur aufweist. Es gibt chirurgische Verfahren, die kombiniert werden können, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, wenn Diäten und Sport nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben. Auch wenn es schwierig sein mag, Cellulite vollständig zu beseitigen, wissen Sie jetzt, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, ihre Sichtbarkeit zu verringern.

Bild von Jessica

Jessica

Lernen Sie Jessica kennen, die mitfühlende Website-Herausgeberin mit einer Leidenschaft für Medizintourismus, medizinische Eingriffe, plastische Chirurgie und die Entdeckung der Wunder Albaniens. Durch ihre informativen und eloquenten Texte leitet und befähigt sie die Leser, fundierte Entscheidungen über die Gesundheitsversorgung zu treffen und die Schönheit dieses bezaubernden Landes zu erkunden. Lassen Sie Jessica Ihre vertrauenswürdige Quelle für alles rund um Gesundheit, Reisen und Selbstfindung sein.

Inhaltsübersicht

Kontakt aufnehmen

de_DEGerman

Instagram und Facebook

BRAUCHEN SIE EINEN RAT VON UNSEREN EXPERTEN?

Erhalten Sie ein kostenloses Angebot von einem spezialisierten Arzt

Schnellster Weg Jetzt anrufen oder WhatsApp

Hochladen einer Datei

Die Größe der Datei(en) ist auf 20 MB begrenzt.

Indem ich unten auf die Schaltfläche "Absenden" klicke, stimme ich zu, dass ein Vertreter mich per E-Mail oder telefonisch unter der von mir angegebenen Telefonnummer über die Dienstleistungen von medicaltourisminalbania.com kontaktiert.
Geben Sie das Captcha ein